viernes, 17 de abril de 2009

BORG,precioso Pastor Alemán Puro en Peligro de Sacrificio ,está en la perrera municipal CIAAM - Madrid

expr:id='"post-body-" + data:post.id' itemprop='articleBody'>

Nombre / Name: Borg CIAAM
Nacido / Geboren: 2005
Sexo / Geschlecht: Macho / Ruede
Fecha Publicación: 25/03/2009
Tamaño / Groesse: 55cm. 35g.
ALBA como miembro de la FAPAM (Federación de Asociaciones Protectoras de Animales de Madrid gestiona junto a otras protectoras el CIAAM (Centro Integral de Acogida de Animales de Madrid).
BORG es uno de ellos.
---------------------------------
BORG es un perro pastor de unos 4 años aproximadamente, debido al reducidísimo espacio en el cual se encontraba y la nula atención que se le prestaba comenzó a dar vueltas obsesionado intentando morderse el rabo y desarrollando con el tiempo estereotipias.
Al ingresar en el centro hubo que amputarle el rabo por las heridas que él mismo se había ocasionado.Actualmente se nota mejora en su comportamiento, mostrandose más calmado pero es un perro que por su historial, lo que necesita es tranquilidad y compañía, ya que aquí lo está pasando mal, y esto solo lo encontraría en un hogar.
Muestra inicialmente cierta desconfianza hacia los desconocidos (especialmente hacia los veterinarios) posiblemente por el maltrato recibido antes de llegar al centro, pero no es agresivo y en cuanto te conoce un poco se pone muy contento al verte y se porta bien. Su carácter se podría describir como nervioso pero cariñoso, por lo que sería ideal que tuviese un compañero o compañera tranquila que le calmase, y un dueño que le quiera, se ocupe de él y le de el cariño que probablemente nunca ha conocido.
Se lleva bien con otros perros, tanto machos como hembras, actualmente vive con otros 3 machos en el chenil.Gatos: se pone muy nervioso, por el momento no parece recomendable que conviva con ellos.Ya está vacunado, castrado y es negativo de leishmania y ehrlichia.
PARA ADOPTAR AL PRECIOSO BORG CONTACTA CON:
Teléfono: 91 846 75 40
91 846 75 40 (24 horas)
Dirección:
Complejo Agropecuario de Colmenar Viejo
Ctra. de Colmenar a Guadalix de la Sierra, Km 1,800
28770 Colmenar Viejo (Madrid)

Horario de atención al público:
Lunes a Domingo:
Mañanas de 10h a 14 h
Tardes de 16h a 20h
ALBA ist Mitglied des Madrider Tierschutzbundes (FAPAM) und ist somit, zusammen mit anderen Madrider Tierschutzvereinen, für die Verwaltung des Madrider Kommunalen Tierheims CIAAM ( der ehemaligen Perrera Madrids) verantwortlich.
Auf Grund der enormen Überfüllung dieses Tierheims ( 200 statt der regulären 120 Hunde) und da wir fest entschlossen sind, die in anderen Perreras in Spanien praktizierte Euthanasie zu vermeiden, haben wir uns entschlossen zu helfen. Da unser Tierheim nicht genügend Kapazitäten hat, um die Hunde des Kommunalen Tierheims bei uns aufzunehmen, veröffentlichen wir auf unserer Seite die Fotos und Infos der Hunde, von denen wir glauben, dass sie Vermittlungschancen in Deutschland haben. Auf die hier angegebenen Daten ist absoluter Verlass. BORG ist ca. 4 Jahre alt. Er wurde jahrelang in einem engen Zwinger gehalten, wurde nie ausgeführt und ihm wurde nicht die geringste Beachtung geschenkt.
Dadurch entwickelte er einen Zwingertick und begann, sich stundenlang um sich selbst zu drehen und sich an seinem eigenen Schwanz zu verletzen. Als er ins Kommunale Tierheim eingeliefert wurde, musste ihm auf Grund der Wunden, die er sich selbst zugefügt hatte, der Schwanz amputiert werden.Im Ciaam geht es ihm nun langsam besser, er ist ruhiger geworden, aber er brauchte dringend ein richtiges, ruhiges Zuhause mit viel Zuwendung.
Anfangs ist er etwas misstrauisch Unbekannten gegenüber, was natürlich an seiner Vorgeschichte liegt. Aber sowie er die Person kennt, gewinnt er Zutrauen und benimmt sich bestens.Er teilt seinen Zwinger mit 3 anderen Rüden und einigen Hündinnen und es gibt keinerlei Probleme.Als ihm die Katzen beim Ciaam vorgestellt wurden, wurde er sehr nervös, weshalb er langsam an sie heran geführt werden müsste.Er ist schon geimpft, kastriert und Leishmaniose negativ getestet.